GEMEINDEMUSIK





Bewerbung

WAS IST GEMEINDEHELFER?

Die School of Worship ist ein Programm für Gemeindemusiker, Sänger und Anbetungsleiter, das den Teilnehmenden helfen soll, ihre Berufung innerhalb des Anbetungsdienstes geistlich, theoretisch und praktisch weiterzuentwickeln.
Die Ausbildung besteht aus theoretischem Wissen sowie praktischer Anwendung und Erfahrung im christlichen Dienst, um die Schüler für die Arbeit in einer örtlichen Gemeinde auszurüsten.

 

Amazed by your Grace

Das komplette Album ist jetzt auf allen digitalen Plattformen erhältlich!

"Amazed By Your Grace" ist eine Erklärung der Herrlichkeit Gottes, die uns in herausfordernden Zeiten offenbart wird.
Wir hoffen, dass es andere ermutigt, ihn zu suchen und zu glauben, dass er größer ist.

Jetzt auf allen wichtigen Plattformen verfügbar

Ausgewählte Covers von ETS Worship

Überblick

(Einzelne Kurse können variieren)

Erstes Jahr

Einführung in das AT
Einführung in das NT
Hermeneutik
Pfingstgeschichte
Einführung in die Dogmatik
Einführung in die Diakonie
Gemeindepädagogik
Gemeindemusik
Einführung in die Mission
Einführung in die Psychologie
Wissenschaftliche Arbeiten
Sozialpsychologie
Wissenschaft des Wohlbefindens
Jüngerschaft
Begleitpraktikum
Praktikum
Geistliches Leben

Zweites Jahr

Audio/Tontechnik
Musiktheorie I
Philosophie des Gottesdienstes
Dirigieren und Musikpädagogik
Führung im Musikdienst
Angewandter Unterricht
Stimmen/Band
Systematische Theologie I
Systematische Theologie II
Homiletik
Anthropologie
AT Buchstudium I
Konfliktmanagement
Begleitpraktikum
Praktikum
Geistliches Leben

Drittes Jahr

Seminar für Songwriting
Musiktheorie II
Dirigieren
Aspekte der Leitung von Gottesdiensten
Probearbeitstechniken & Labor
Stimmen/Band
Angewandter Unterricht
Konfessionskunde
Ethik
Kirchengeschichte I
Kirchengeschichte II
NT Buchstudium I
Abschlussarbeit
Begleitpraktikum
Praktikum
Geistliches Leben

*Musikunterricht 6 Semester
*Ensemble 6 Semesters

*Alle Schüler, die im Musikprogramm eingeschrieben sind, müssen jedes Semester am Gesangs-, Klavier- oder Gitarrenunterricht teilnehmen.
*Alle Schüler, die im Musikprogramm eingeschrieben sind, müssen jedes Semester Teil eines Ensembles sein. Sie können für den ETS-Chor oder die ETS-Band vorspielen, bzw. vorsingen. Auch die Teilnahme in beiden Ensembles ist möglich.


Am ETS wird die von der ECTE akkreditierte Qualifikation für den kirchlichen Dienst auf EQR-Niveau 6 nach drei Jahren Vollzeitstudium erreicht. In Deutschland ist ein anschließendes einjähriges Berufspraktikum erforderlich, um den Studiengang als anerkannten Beruf zu qualifizieren.