Europäisches Theologisches Seminar  +49 (0)7442 4905 0 info@ets-kniebis.de

Jugendreferent

Der Schwerpunkt in diesem Ausbildungszweig liegt auf dem Gemeindedienst an Kindern und Jugendlichen. Diese Ausbildung umfasst zwei Jahre theoretische Ausbildung am Seminar sowie ein Anerkennungsjahr und führt zu einem von den deutschen Behörden anerkannten beruflichen Ausbildungsabschluss.    

Diese Ausbildung umfasst zwei Jahre theoretische Ausbildung am Seminar sowie ein Anerkennungsjahr.

Allgemeine Kompetenzen

  • Lernen mit Kindern und Jugendlichen zu kommunizieren

  • Eigene Gedanken schriftlich darlegen können

  • Effektiv planen und organisieren können

  • Als Gruppenleiter eine klare Richtung angeben und die Teammitglieder ermutigen können

  • Kreativität entwickeln

Spezifische Kompetenzen

  • Eine eigene Philosophie hinsichtlich Kinder- und Jugenddienst entwickeln

  • Die Fähigkeit entwickeln, einen Kinder- oder Jugenddienst zu leiten

  • Die nötigen Fähigkeiten erlangen, um einen Kinder- oder Jugenddienst in einer Lokalgemeinde aufzubauen

  • Die menschliche Entwicklung verstehen und dieses Wissen bei der Planung eines Kinder- und Jugenddienstes anwenden können

  • Sich der kulturellen, gesetzlichen und kontextbezogenen Aspekte bewusst sein, die den Dienst mit jungen Leuten beeinflussen

  • Die Fähigkeit, Konflikte harmonisch lösen zu können

  • Probleme analysieren und angemessene Lösungen finden können